Die keynote von Niklas Egels-Zandén ist der letzte Teil unserer on-demand Präsentationsreihe vom Sustainable IT Summit am 11. November. Wir werfen einen genaueren Blick auf die Frage der sozialen Verantwortung in der Lieferkette, ein Thema, das bei Einkäufern, die beim Kauf von IT-Hardware nachhaltige Entscheidungen treffen wollen, zunehmend in den Vordergrund rückt.

Von den Tausenden von Chemikalien, die derzeit für die kommerzielle Nutzung zur Verfügung stehen, wurde nur etwa 1 % jemals getestet, um ihre Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt zu bewerten.

Keynote von Niklas Egels-Zandén: Soziale Verantwortung in der globalen Lieferkette umsetzen

Im Summit keynote, Niklas Egels-Zanden. Außerordentlicher Professor, Director des Center for Business in Society, Universität Göteborg, wirft einen genaueren Blick auf verschiedene Initiativen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Fertigung.

  • Was funktioniert?
  • Wo ist eine Verbesserung erforderlich?
  • Welche Auswirkungen haben Initiativen wie Fabrik-Audits und Verhaltenskodizes?
Nutzen Sie dieses Expertenwissen für Ihre nachhaltige IT-Planung. Für Einkäufer ist dies auch ein guter Zeitpunkt, ihre IT-Hardware-Verträge zu überprüfen, um eine Formulierung aufzunehmen, die TCO Certified" verlangt. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass die von Ihnen gekauften Produkte die Anforderungen der neuen Generation TCO Certified erfüllen, einschließlich der neuesten Nachhaltigkeitskriterien, die durch eine Überprüfung durch Dritte bestätigt werden.