Zwischen 2012 und 2017 hat H&M IT daran gearbeitet, die Umweltauswirkungen der IT zu halbieren, während sich die Größe des Unternehmens - gemessen an der Anzahl der Filialen - im gleichen Zeitraum voraussichtlich verdoppeln wird.

Für H&M war es wichtig zu zeigen, dass eine Entkopplung auch in einer Phase starken Wachstums möglich ist. Die Arbeit mit der IT und die Reduzierung der Umweltauswirkungen ist eine komplexe Angelegenheit. Kompetenz, Engagement, ein Budget und eine klare Führung waren erforderlich, damit die Bemühungen von H&M erfolgreich waren.

Wir haben H&M eingeladen, um über ihre Arbeit im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative "Double Sales - Half Impact" zu sprechen. Die Sitzung bietet einen tiefen Einblick in das Projekt, um die Auswirkungen der Initiative auf das Unternehmen sowie die von H&M gemachten Erfahrungen näher zu beleuchten.

Im Anschluss an die Sitzung fand eine Diskussion zwischen H&M und TCO Development statt, bei der es um die Auswirkungen der Nachhaltigkeit von IT-Produkten ging und darum, was Ihr Unternehmen tun kann. Sie werden auch