In Teil 2 unserer on-demand Präsentationsreihe vom Sustainable IT Summit am 11. November gibt Dr. Mark Rossi von der US-amerikanischen Clean Production Action einen Überblick über GreenScreen for Safer Chemicals. GreenScreen ist ein wichtiges Instrument zur Bewertung der Gesundheits- und Sicherheitsrisiken verschiedener chemischer Stoffe, einschließlich der in TCO Certified Produkten enthaltenen nichthalogenierten Flammschutzmittel.

Von den Tausenden von Chemikalien, die derzeit für die kommerzielle Nutzung zur Verfügung stehen, wurde nur etwa 1 % jemals getestet, um ihre Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt zu bewerten.

Einführung in GreenScreen für sicherere Chemikalien

Dr. Mark Rossi von der US-amerikanischen Clean Production Action gibt einen Überblick über GreenScreen for Safer Chemicals.

GreenScreen bietet einen objektiven, wissenschaftlichen Weg, diese Auswirkungen zu bestimmen und als Teil von TCO Certified die gefährlichsten Substanzen aus zertifizierten Produkten auszuschließen.

"Von den 84.000 Chemikalien, die heute auf dem Markt sind - viele davon befinden sich in Gegenständen, mit denen Menschen täglich in Kontakt kommen - wurde nur etwa 1 Prozent davon auf seine Sicherheit untersucht.
US-Senator Frank Lautenberg, 2015

Profitieren Sie von diesem Expertenwissen bei Ihrer nachhaltigen IT-Planung. Einkäufer, dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um Ihre IT-Hardware-Verträge zu überprüfen und eine Formulierung aufzunehmen, die Produkte verlangt, die die Kriterien in TCO Certified erfüllen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass die Produkte, die Sie kaufen, die New Generation TCO Certified erfüllen, einschließlich der aktuellsten Nachhaltigkeitskriterien, die durch eine Überprüfung durch Dritte abgesichert sind.