Der 24. Januar ist der Tag der zirkulären Elektronik! Diese webinar war Teil der offiziellen Aktivitäten und fand am 21. Januar statt, mit Präsentationen und Live-Diskussionen von fünf einzigartigen und wirkungsvollen Ansätzen für Circular Electronics.

DerCircular Electronics Day soll Organisationen und Verbraucher zu einem verantwortungsvolleren Umgang mit den von ihnen genutzten elektronischen Gütern anregen. Das diesjährige Thema lautet "lifting best practices".

Jedes Jahr fallen 50 Millionen Tonnen Elektroschrott an, was dem Gewicht von fast 4.500 Eiffeltürmen entspricht und den weltweit am schnellsten wachsenden Abfallstrom darstellt. Ein Großteil davon wird verbrannt oder auf Mülldeponien gelagert, was zu Umweltverschmutzung, Gesundheitsgefährdung und dem Verlust wertvoller endlicher Ressourcen führt.

Auf dieser webinar erfahren Sie anhand von fünf realen Fällen, wie Sie die Umweltbelastung durch Kreislaufführung von Elektronik reduzieren können.

Lautsprecher

Johan Brändström
Wie die Kreislaufwirtschaft den Einsatz von IT-Geräten nachhaltig gestalten könnte
Johan Brändström

Doktorand im Bereich Kreislaufwirtschaft und Unterstützung bei 3stepIT

1<