Ein leistungsschwaches Produkt kann die Produktivität und Zufriedenheit der Nutzer verringern, was zu einer kurzen Lebensdauer führen kann. Ein hoher Energieverbrauch kann zu einem hohen Ausstoß von Treibhausgasen führen, was zur Klimakrise beiträgt. Wenn sowohl die Produktleistung als auch die Umweltfaktoren berücksichtigt werden, kann die Produktivität der Nutzer verbessert werden und die Geräte können länger genutzt werden.

Die Produktleistung ist für die Zufriedenheit und Produktivität der Nutzer von entscheidender Bedeutung. Leistungsschwache Produkte sind auch unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit problematisch - in vielen Fällen haben diese Produkte eine kürzere Lebensdauer, was zu Umweltverschmutzung, Elektroschrott und hohem Ressourcenverbrauch führt. Die vorzeitige Entsorgung von Produkten ist für die einkaufende Organisation oft auch mit höheren Kosten verbunden.

Unser Ansatz: Gleichgewicht zwischen Produktleistung und Energieeffizienz

Produktleistung, Benutzerzufriedenheit und die Entwicklung umweltfreundlicherer IT-Produkte sind miteinander verknüpft. Damit IT-Produkte nachhaltiger werden, müssen all diese Faktoren vorrangig berücksichtigt werden. Ein Gleichgewicht zwischen Produktleistung und Energieeffizienz ist auch wichtig, um die Klimaauswirkungen des Produkts zu verringern.

Kriterien in TCO Certified - was und warum?

In dieser Artikelserie werden die acht Kriterienbereiche von TCO Certified behandelt. Wir gehen auf die wichtigsten Nachhaltigkeitsprobleme im Zusammenhang mit IT-Produkten ein und zeigen, wie Sie die Risiken durch die Einbeziehung von TCO Certified in die Beschaffung verringern können. Alle Kriterien sind obligatorisch, und ihre Einhaltung wird stets von unabhängiger Seite überprüft.