Die Kreislaufwirtschaft - eine Chance für nachhaltigere IT-Produkte

Unsere derzeitige, lineare Art, Produkte zu produzieren und zu konsumieren, ruiniert empfindliche Ökosysteme und führt zum Verlust wertvoller natürlicher Ressourcen. Die Kreislaufwirtschaft bietet nachhaltigere Lösungen, bei denen Produkte länger in Gebrauch sind und Materialien zur Herstellung neuer Produkte wiederverwendet werden.

Das heute vorherrschende Wirtschaftsmodell ist linear: Wir nehmen neue natürliche Ressourcen und stellen daraus Produkte her, die wir dann wegwerfen, wenn wir sie nicht mehr brauchen - oft schon nach relativ kurzer Zeit. Manchmal ist die kurze Lebensdauer auf geplante Obsoleszenz zurückzuführen, bei der Produkte leicht kaputt gehen und schwer zu reparieren und aufzurüsten sind.

Das lineare Modell führt zu einer Reihe von Problemen: